Coehlo

Letting go does not mean loving less.

By Tati, 2. September 2014

Ich hasse Abschiede. Wirklich. Aber es gibt Abschiede, die wichtig sind. Abschiede nach denen es einem besser geht und nicht schlechter. Und nur weil man Abschied nimmt bedeutet es nicht, weniger zu lieben. Es heißt einfach nur loszulassen. Loslassen von Dingen, an die man sich klammert, sei es aus Gewohnheit oder weil man andere nicht enttäuschen will.

Genau so einen Abschied habe ich nun vor mir. Zwar verabschiede ich mich von keiner einzelnen Person direkt, sondern von ziemlich vielen auf einmal. Es fällt mir nicht leicht und ich habe sehr sehr lange überlegt, aber es ist für mich im Moment die richtige Entscheidung.

Suess

Es wird den Blog in dieser Form nicht mehr geben. Ich hatte zwei super Jahre mit dem Blog und meinen Lesern, also euch, aber wenn’s am Schönsten ist, soll man ja bekanntlich aufhören.

Ich werde mich in Zukunft ausschließlich auf meine Arbeit als Yogalehrerin konzentrieren und da mein Studium sich langsam den Ende neigt, benötige ich meine Energie dafür.

Ich danke euch von ganzem Herzen für eure Unterstützung, die positive Energie und die netten Worte. Aber ich bin nicht aus der Welt und hoffe sehr, euch auch in Zukunft in meinen Kursen zu sehen. Davon wird es in den nächsten Monaten wahrscheinlich auch immer mehr geben. Stay tuned. ;)

Den Blog werde ich als Art Homepage nutzen um euch einfach Kursinfos mitteilen zu können, und die, die facebook haben, können auch gerne der Gruppe “Vinyasa Yoga Gießen” beitreten um so auf dem Laufenden zu bleiben.

Ich hoffe, ihr versteht und respektiert diese Entscheidung. Ich bin euch einfach nur dankbar.

Danke.

Ganz viel Liebe. <3

Eure Tatjana

One Comment

  1. Anna sagt:

    liebe Tatjana,

    das finde ich einerseits sehr schade, anerkenne aber andererseits Deinen Mut für diese nicht einfache Entscheidung! Vielen Dank für Deinen schönen und informativen Blog!
    Viel Glück und gutes Gelingen für Deine zukünftigen Projekte!!!

    bleibe fröhlich,
    liebe Grüße,
    Anna

Was denkst du?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>